Zeugnisse

Zeugnisse sind die direkte Widergabe der persönlich erlebten Begegnung mit Gott selbst und der damit einhergehenden Veränderung, Heilung, Befreiung, Widerherstellung… Wenn Du ein Zeugnis hörst, liest oder siehst, kannst Du wissen, dass der eine lebendige Gott das Gleiche in Deinem Leben tun kann und will. Verbinde das gehörte Zeugnis mit Glauben, setze Dein Vertrauen komplett und ganz auf den einen lebendigen Gott und Du wirst ihm persönlich begegnen! Alle Ehre sei Gott für jeden Moment seines vollkommen weisen Handelns! Wenn Du Gott die Ehre geben möchtest, indem Du bezeugst was er an Dir Gutes getan hat, darfst Du uns gern Dein Zeugnis mitteilen mit Deinem Namen, Wohnort und der Erlaubnis dies hier zu veröffentlichen. Nutze hierfür einfach die folgende Mail-Adresse: kontakt@huette-davids.de Vielen Dank!  

Zeugnisse

 

Befreiung von unreinen Seelenbindungen, Albträumen und extremer Angst


Hallo liebe Gemeinde. Wollte mich bei euch für die wunderbare Arbeit bedanken! Ich bin durch“Zufall“ auf YouTube auf Predigten von Greg Violi gestoßen.Komme aus Croatien und habe einiges im Krieg erlebt. Bin durch den lebendigem GOTT zum Heil gekommen, die komplette Heilung erlebte ich aber erst nach dem ich mir eine Predigt von Greg Violi hörte.

In Croatien hatte ich mit 8 Jahren Gläserrücken gemacht und damals eine Tor für eine unsichtbare Welt eröffnet… Seit dem(bin heute 43 Jahre alt) wurde ich jede, -wirklich JEDE Nacht mit einer Wucht aus dem Bett rauskatapultiert, hatte heftige Herz rasen… Angst über Angst. Es wurde viel dafür gebetet, Freiheit erlebte ich jedoch erst nach der Predigt von Greg Violi! Seit dem(Ca.1Jahr ist es her) habe ich keine Albträume mehr. Dafür aber ganz viele Träume von Jesus und viele Träume über dem Himmelreich. Es ging in der Predigt um unreine seelische Bindungen. Habe am Ende von der Predigt das Gebet mitgebetet und erlebte in darauf folgende Nacht eine wahrhaftig lebendige Befreiung!

Mitten in der Nacht fing das Bett zu beben und auf einmal war mein Schlafzimmer voll mit Licht. Plötzlich hat dieses Licht hunderte Seile(Bindungen) aus mir gezogen! Eine nach der anderen. Als die Bindungen alle draußen waren, hörte auch das Bett auf zu Beben. Ich hatte keine Angst und fühlte nur noch tiefe Dankbarkeit.

Wollte mich einfach nur bedanken. Vielen Dank für die kraftvollen Predigten und Gottes Wunderwerke.

Ich segne Ihre Gemeinde mit Fülle,Kraft,Wahrheit,Offenbarungen und Liebe.

S. J., Sept. 2015  

Befreit aus der Gebundenheit von Furcht, Hass, Religion und Depression


Jesaja 61, 1-4

Diese Bibelstelle ist eine lebendige Realität und Wahrheit in unseren Leben geworden. Unsere Herzen waren zerbrochen und wir waren Gefangene von Furcht, Hass, Religion und Depression.  Dann kam Gott. Er kam durch Gregs Buch „Das Herz des Lammes“ und durch Greg selbst.

Neulich habe ich Gott den Vater erlebt, auf nie gekannte Weise. Einen Vater der seine Kinder beschützt, für sie streitet und kämpft für sie, wenn ihnen Unrecht geschieht. Ich habe es erlebt durch Greg und Marie. Ich war voller Furcht, aber die reine Liebe Gottes trieb alle Furcht aus. Sie hat mich heil gemacht, ganz gemacht. Unser Leben ist voller Hoffnung, Freude, Friede und Liebe!

I. L., Dez. 2015  

Völlig verändert von Härte zu Mitgefühl


Der Vatersegen durch Pastor Greg Violi war das erste Gebet, das ich bekam. Greg betete für mich und die Worte brannten sich in mein Herz hinein – sie waren voll mit Leben und voll mit Gott erfüllt. Diese Worte verfolgten mich so lange, bis sie mich komplett verändert hatten. Diese Worte lauteten so:
Herr, bitte gib ihr das Herz des Mitleids und Erbarmens und lege ihr Herz ganz nah an dein Herz.

Mein Herz war damals hart und selbstgerecht und religiös und konnte nichts fühlen oder mitfühlen. Als ich das Buch „Das Herz des Lammes“ gelesen habe, weinte ich bei jeder einzelnen Seite. Ich konnte es immer nur stückweise verkraften. In diesem Buch konnte ich die Niedrigkeit und die Barmherzigkeit des Lammes Gottes sehen. Das war das Gegenteil von meinem Herzen! Und mit meinem gesamten Dasein wollte ich dieses Herz!

Heute bin ich komplett verändert. L. L., Dez. 2015  

Durch den Vatersegen geheilt von emotionalen tiefen Wunden und Esstörung


Als älteste von 5 Kindern wuchs ich mit einem auf 2 Arbeitsstellen arbeitenden Vater auf in einer Atmosphäre der Anspannung zuhause. Meine Eltern taten ihr bestes, jedoch war ich emotional völlig ausgehungert. Ich hatte kein Selbstwertgefühl und eine Esstörung, war ständig auf der Suche nach Menschen die mir Stabilität geben konnten, als ich mit 23 Jahren heiratete und 3 Kinder hatte.

Dieses Loch in meinem Herzen ging jedoch nicht weg und mit meiner Ehe war es fast vorbei. Ich schrie zu Gott. Er schickte mir einen wiedergeborenen Gläubigen über den Weg, was mich in eine 4monatige intensive Jesusnähe führte. Ich wurde getauft und verschlang die Bibel. Aber in der Kirche ging es gesetzlich zu und der nagende Hunge in mir blieb. Dann nach 20 Jahren öffnete Gott eine Tür für mich zu einem Seminar mit Pastor Greg Violi. Ich hatte ihn bereits drei Jahre lang über das Internet gehört und jedesmal die Gebete am Ende der Predigt mitgebetet. Gott war sehr freundlich und begann die Puzzlestücke zusammenzufügen. Am Ende des Seminars wollte ich gern Gebet, -war aber so blockiert –ich konnte einfach nicht fragen. Greg kam dann auf mich zu und fragte mich, wie meine Beziehung zu meinem Vater wäre. Er fing an für mich zu beten und mich in ein Gebet zu leiten und sprach dann den Vatersegen:

All die wundervollen Worte nach denen mein Herz sich so lange gesehnt hatte seit meiner Kindheit. Seit dem ist mein tiefstes Verlangen zu Frieden geworden. Ich fühle mich zugehörig und angenommen, beschützt und getragen. Es ist offen gesagt eine sehr dramatische Veränderung,

-so habe ich mich noch nie zuvor in meinem ganzen Leben gefühlt. Ich bin nachhause gekommen.

J. B., Dez. 2015  

Durch den Vatersegen vom Geist des Todes befreit


Als Greg mir den Vatersegen gab, wurde ich augenblicklich von einem Geist des Todes befreit. Von da an erlebe ich nun über fast drei Jahre die Wiederherstellung meiner Seele und meines Geistes. Ich weiß jetzt, dass ich geliebt bin. Seitdem schaffe ich Dinge, die mir vorher nur unter großem Kraftaufwand möglich waren, mit Leichtigkeit. Ich kann am Leben teilhaben. Dieser Drang, ständig etwas beweisen zu müssen ist weg – das finde ich sehr befreiend! Danke Jesus! V. K., Dez. 2015